Lodra Led-Lichtlinie

Geeignet für raue Bedingungen

LODRA ist eine Revolution in der eingebauten Lichtbandtechnik für den harten Verkehr, die Industrie und den öffentlichen Bereich.

Lodra Safetyline hat viele Anwendungen im Verkehr, in der Industrie und im öffentlichen Raum. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, wo unsere LED-Lichtlinie eingesetzt werden kann, um die Sicherheit zu erhöhen.

Verkehrssicherheit

  • An Fußgängerüberwegen, die mit einem Verkehrsleitsystem verbunden sind.
  • An Fußgänger- und/oder Radfahrerübergängen, an denen keine Verbindung zu einem Verkehrsleitsystem besteht.
  • In der gleichen Situation wie oben beschrieben, aber am Rande und mit Strom über ein Solarmodul versorgt.
  • In Parkplätzen für Radfahrer.
  • Wenn eine Trennung zwischen Radweg und Fahrbahn vorgenommen wird.
  • In einer Situation, in der Radfahrer von einem Radweg zur Fahrbahn einsteigen müssen.

Arbeitssicherheit

  • Ausweisung von temporären Sicherheitszonen
  • Wird mit dem Schalten verbunden, wenn es im Betrieb ist.
  • Fluchtwege im Boden
  • Platz für die Nummernschilderkennung an den Gates
  • Bei Feuerschutztüren ist anzugeben, dass sie durch einen Brand nicht geöffnet werden dürfen.
  • Im Falle von Gefahrensituationen
  • In Logistikzentren mit schwerem Gabelstaplerverkehr

Öffentliche Sicherheit

  • Crowdmanagement an Bahnhöfen, Flughäfen und Flughäfen.
  • Crowdmanagement, indem es in Straßensperren platziert und das Publikum zum richtigen Ausgang geleitet wird.
  • Fluchtwege im Boden öffentlicher Räume
  • Schicken Sie die Öffentlichkeit zu den richtigen Eingangstoren in Vergnügungsparks.

Beispielsweise gibt es viele andere Situationen, in denen unsere LED-Richtlinie angewendet werden kann und die Sicherheit steigt.

Lichtlinie Technik                                                                                

Die LODRA-Linientechnologie ist ein kontinuierliches System mit einer deutlich klareren Signalfunktion als die üblichen einzelnen oder unterbrochenen LED-Marker. Die Non-Stop-Lichttechnik schafft eine Linie, die wirklich als Ganzes leuchtet. Der hohe Kontrast und die klare Beschriftung bieten viele Einsatzmöglichkeiten dieser kontinuierlichen Technologie im Sicherheitsbereich.

Keine Blendung

Durch die hohe Helligkeit dieses LED-Durchgangssystems ist es auch bei Tageslicht sehr gut sichtbar. Dank eingebauter Lichtsensoren sinkt die Lichtintensität der Lichteinheit auch bei abnehmender Umgebungshelligkeit automatisch, so dass abends und nachts keine Blendung auftritt.

Mehrfarbig

LODRA ist ein RGB-Durchlaufsystem, so dass jede gewünschte Farbe ausgewählt werden kann, um den richtigen Aufmerksamkeitswert zu gewährleisten. So haben Sie immer genau die richtigen Farben, die zu den Farben bestehender Markierungen oder Warnsysteme passen, wie z.B. zu bestehenden Ampeln oder Warnleuchten. Aber auch andere Farben in einer Linie oder verschiedene aufeinanderfolgende Farben sind möglich.

Lauflicht

Obwohl unsere Ampel als eine Linie betrachtet wird, sind viele Varianten möglich. Das LED-Durchlaufsystem kann als aktives “laufendes” Durchlaufsystem eingesetzt werden, z.B. durch eine Beleuchtung alle 4 cm. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass die Linie alle 4 cm eine andere Lichtstärke oder sogar eine andere Farbe erzeugt. Dies macht das kontinuierliche Reihensystem einzigartig und für eine Vielzahl von Situationen geeignet.

Led Lichtlinie für Crowd management

Einfache Installation

LODRA wurde speziell für eine einfache und schnelle Installation entwickelt. Bei Bau- oder Montagearbeiten wird das Gerät montiert. LODRA ist in Größen von 60 cm bis 1,50 Meter (plus 30 cm) erhältlich, so dass jede gewünschte Größe möglich ist. Die Einheiten können miteinander verbunden werden, um eine nahezu nahtlose Lichtlinie zu schaffen.

Kommunikation

Die Software dieses LED-Durchlaufsystems ist so entwickelt, dass es mit fast allen denkbaren Protokollen gesteuert werden kann. So ist es möglich, mit jedem bestehenden Lichtsteuerungssystem zu kommunizieren und unsere Trafficline lässt sich sehr einfach in bestehende Beleuchtungssysteme integrieren.

Sicher

Unsere LED-Lichtlinie für Verkehrsanwendungen ist ein eingebautes System. Das einzigartige Design von LODRA bedeutet, dass es keinen Höhenunterschied zu den Oberflächen gibt, in denen das Lichtbandsystem eingesetzt wird. Damit ist es für die Anwender absolut kein Hindernis. Das Glas der LODRA Trafficline hat eine raue, rutschfeste Oberfläche.

Zuverlässige IK10 und IP68

Die Einheit besteht aus hochwertigem Aluminium, das Korrosion verhindert, mit einer Scheibe aus laminiertem und kratzfreiem Glas, so dass die gesamte Einheit den Normen IK-10 entspricht. Alle elektronischen Komponenten, einschließlich der LEDs, sind vollständig versiegelt und somit 100%ig gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. So entspricht unsere LED-Lichtlinie für den Verkehr der Norm IP68.

Wartung

Das Gerät ist für einen Temperaturbereich ausgelegt.
von -20°C bis +60°C und optional sogar bis +70°C. Die Steuerung befindet sich in der Beleuchtungseinheit direkt an der LED-Leiste, so dass die Kommunikationsleitungen zwischen Steuerung und LED nicht gestört werden. Die LODRA ist eine lebenslang abgedichtete Anwendung und erfordert während ihrer technischen Lebensdauer keine besondere Wartung. Bei einer Fehlfunktion im ungünstigsten Fall kann die LED-Einheit zusammen mit dem Steuergerät problemlos von oben ausgetauscht werden.

Call Now Button